Die Bend-Techniken

Diese PDF enthält: 11 Partituren + 1 Video + 26 Audios

Télécharger le lecteur Flash pour lire cette vidéo.

Die Bend-Techniken

Der Bend, oder das Saitenziehen, erzeugt einen sehr ausdrucksstarken melodischen Effekt, der von der Blues-, Rock- und Heavy Metal-Gitarre nicht zu trennen ist. Diese Spieltechnik ermöglicht Ihnen, eine Note mit einer anderen zu verbinden, die einen Halbton, einen Ganzton, anderthalb oder sogar zwei Töne höher liegen kann – und das ohne die Lage wechseln zu müssen, einfach nur indem Sie die Saite quer über das Griffbrett ziehen. Die einzige Herausforderung besteht darin, den zu erreichenden Ton ganz genau zu treffen! Von den Varianten des Bends sollten Sie sich zunächst den Microbend (von ungefähr einem ¼ Ton), der für einen rein bluesigen Sound sorgt, den Bend & Release (Anziehen & Loslassen) oder auch den Prebend merken.

Dieser Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit, sich die unterschiedlichen Bends zunächst auf Video anzusehen. Anschließend werden Sie anhand von 2 technischen Übungen und der dazugehörenden Aufnahmen lernen, den zu erreichenden Ton genau zu treffen. Zum Schluss werden Sie das Erlernte mittels 8 Licks, die zu Playalongs zu spielen sind, anwenden.

Multimedia PDF : 4,95 €