Die Grund-Barré-Akkorde

Diese PDF enthält: 11 Partituren + 1 Video + 24 Audios

Télécharger le lecteur Flash pour lire cette vidéo.

Die Grund-Barré-Akkorde

Mit Hilfe der Barré-Technik können Sie jeglichen Akkord – ob Dur-, Moll- oder Sept-Akkord – transponieren/verschieben. Beim Transponieren der offenen E-Akkorde (Emaj, Em, E7) nutzen Sie den Grundton auf der E-Saite als Orientierungspunkt, während Sie sich beim Transponieren der offenen A-Akkorde (Amaj, Am, A7) des Grundtons auf der A-Saite als Orientierungspunkt bedienen. Um den Barré-Griff technisch richtig auszuführen, sollten Sie den Gitarrenhals mit Zeigefinger und Daumen wortwörtlich in die Zange nehmen, u.zw. sollten Sie den Zeigefinger quer und möglichst gerade auf das Griffbrett aufsetzen und den Daumen auf der Rückseite, etwa in der Mitte des Gitarrenhalses platzieren.

Dieser Kurs bietet Ihnen eine Videovorführung der Barré-Griffe, 3 technische Übungen mit den dazugehörenden Aufnahmen, als auch 7 Begleitungen, die zu ebenso vielen verschiedenen Playalongs zu spielen sind.

Multimedia PDF : 4,95 €