Die String Skipping-Spieltechnik

Diese PDF enthält: 11 Partituren + 1 Video + 24 Audios

Télécharger le lecteur Flash pour lire cette vidéo.

Die String Skipping-Spieltechnik

Das String Skipping wird insbesondere im Solospiel eingesetzt. Die großen Intervallabstände, die sich damit decken lassen, ermöglichen Ihnen, melodische Formeln umzusetzen, die originell und auch vortrefflich klingen. Diese Spieltechnik lässt sich hervorragend mit unterschiedlichen Anschlagtechniken, wie dem Wechselschlag, oder dem Hybrid Picking, kombinieren und findet Anwendung in eigentlich allen Musikstilen – dem Rock, Heavy Metal, dem Jazz, Blues u.v.a.m.

Dieser Kurs bietet Ihnen eine Videovorführung dieser Spieltechnik (von der Dur-Tonleiter ausgehend), 3 technische Übungen (von anderen melodischen Mitteln ausgehend) mit den dazugehörigen Aufnahmen, als auch 7 musikalische Licks, die zu ebenso vielen verschiedenen Playalongs zu spielen sind.

Multimedia PDF : 4,95 €